Kategorie: Soziales

ZukunftsBUS

Der Förderverein „Zukunft bauen“ der Kreuzkirche Fulda e.V. engagiert sich laut Satzung u.a. für „sozial-karitative Maßnahmen und Projekte“. Sein Ziel ist außerdem die Förderung, Unterstützung und Durchführung von Kinder-, Jugend-, Familien- und Seniorenarbeit.

 

Mit der Anschaffung und Finanzierung/Leasing eines 9-Sitzer Kleinbusses will der Verein in Zukunft verschiedene Zielgruppen unterstützen.

 

Mit der Anschaffung des Kleinbusses „ZukunftsBUS

·         werden wir zukünftig Ausflüge und Unternehmungen mit Kindern und Jugendlichen im Fuldaer Westen unabhängig von Herkunft und Religion ermöglichen. Unter dem Titel „Zukunft leben“ engagiert sich die Evangelische Kreuzkirche für Kinder und Jugendliche im Fuldaer Westen

·         können wir zukünftig Aktivitäten für von uns seit 2016 begleitete Geflüchtete (in Hosenfeld und Fulda/Flemingstraße) anbieten, die die Gemeinschaft und die Integration fördern, sowie bei ehrenamtlich begleiteten Behördengängen Unterstützung leisten

·         geben wir zukünftig älteren oder gehbehinderten Menschen durch Abholung Teilhabemöglichkeiten an Veranstaltungen, die sie allein nicht erreichen könnten

·         werden wir zukünftig auch andere Initiativen und Institutionen unkompliziert gegen Erstattung der Fahrtkosten den Bus überlassen (u.a. Gruppen aus mit uns kooperierenden Foren der Stadt Fulda „Münsterfeld“ und „Fulda-Galerie“, sowie dem Evangelischen Kirchenkreis Fulda.)

KOMMENTARE

PROJEKT TEILEN




Aktuelle Platzierung

31
von 65
5213
Stimmen erhalten abgelaufen
Dieses Projekt unterstützen

PROJEKT UNTERSTÜTZEN

STANDORT

INFOS

Kategorie: Soziales

Adresse: Haderwaldstr. 89a , 36041 Fulda, Deutschland