Kategorie: Soziales

ZuHAuSe Zugang zu Hilfe im Alltag - unabhängig Sicherheit erleben

Der gemeinnützige Verein

Miteinander-Füreinander Oberes Fuldatal e. V.

kümmert sich seit 2007 um Personen und Familien in Notsituationen, ältere Menschen und Hilfebedürftige. Durch ein großes Netzwerk von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern wird für diese Menschen Unterstützung im Alltag gewährleistet und soziale Teilhabe ermöglicht.

Wir bitten um Euer Voting für unser neues Projekt!

ZuHAuSe - Zugang zu Hilfe im Alltag - unabhängig Sicherheit erleben

Jeder Mensch möchte selbstbestimmt leben - auch im Alter oder mit einer Behinderung. Im Wohnbereich gibt es eine Vielzahl von intelligenten Lösungen, die das Leben in den eigenen vier Wänden komfortabler und sicherer machen. Der Verein Miteinander-Füreinander Oberes Fuldatal e. V. zeigt im Treffpunkt für Generationen "Alte Post" in Ebersburg-Weyhers Praktisches wie Türklingelblitzanlagen, Herdüberwachung, Smart Home Komponenten oder Hausnotruf und bietet die Möglichkeit zum Kennenlernen und Ausprobieren. Interessierte erhalten hier unverbindliche Informationen und Beratung.

Um den Umgang mit moderner Technik zu erlernen, bietet der Verein Smartphone-Kurse an. In kleinen Gruppen lernen auch ältere Menschen, wie man mit Hilfe von Technik am Laufenden bleibt:

Skypen mit Angehörigen, WhatsApp Nachrichten versenden, aktuelle Informationen bekommen, Mitfahrmöglichkeiten finden, Videoanleitungen bei Youtube ansehen sind einige Beispiele, die zu einem selbstbestimmten Leben im eigenen Zuhause beitragen können.

Der Verein möchte einen Treffpunkt ins Leben rufen, bei dem man sich unter fachlicher Begleitung ungezwungen über Smartphones, Tablets & Co. austauschen oder Probleme beheben kann.

Wir möchten Sponsorengelder dafür einsetzen, diesen Treffpunkt zu gründen sowie technisch auszustatten. Das Treffen soll regelmäßig einmal monatlich stattfinden und von Ehrenamtlichen fachlich begleitet werden.

Für die Erstellung eines Vermittlungskonzepts zu den technischen Lösungen zu Hause kooperiert der Verein mit einer Projektgruppe der Hochschule Fulda, Fachbereich Pflege und Gesundheit.


KOMMENTARE

PROJEKT TEILEN




Aktuelle Platzierung

45
von 65
614
Stimmen erhalten abgelaufen
Dieses Projekt unterstützen

PROJEKT UNTERSTÜTZEN

STANDORT

INFOS

Kategorie: Soziales

Adresse: Am Gericht 3 , 36157 Ebersburg, Deutschland