Kategorie: Sport

Regendach für das Sportlerheim

Das Vereinsgelände des SV Wölf am Fuße des Ringberges ist nicht nur die Heimat der Fußballer der 1. und 2. Seniorenmannschaft, sondern ein Treffpunkt für Jung und Alt aus ganz Wölf sowie den umliegenden Dörfern.

 Nicht umsonst hat der Verein mehr Mitglieder als Einwohner und ist in der Region mehr als geschätzt. Im kleinen aber feinen Verein wird seit Jahrzehnten überwiegend in Eigenleistung versucht, allen Sportlern und Zuschauern ein attraktives Umfeld zu bieten. 

In diesem Zusammenhang ist seit Jahren die Überdachung der Stehtribüne der heimischen Fans angedacht. Bei Wind und Wetter werden von hier die Fußballer sämtlicher Altersklassen (Bambinis bis Alten Herren) lautstark unterstützt, gefeiert oder auch getröstet. Leider steht man hier im wahrsten Sinne des Wortes öfter im Regen. Auch der allseits gefürchtete kalte Ostwind besucht regelmäßig das Sportgelände des SV Wölf. 

Von daher muss ein Dachüberstand her, der die vielen regelmäßigen Zuschauer schützt. 

KOMMENTARE

PROJEKT TEILEN




Aktuelle Platzierung

8
von 65
12737
Stimmen erhalten abgelaufen
Dieses Projekt unterstützen

PROJEKT UNTERSTÜTZEN

STANDORT

INFOS

Kategorie: Sport

Adresse: Hochstraße 35 , 36132 Eiterfeld, Deutschland