Kategorie: Sport

Geschossfangtisch und Rückwand für den Pistolenstand

Mit der neuen Schießstandrichtlinie vom 23.07.2012 hat das Bundesministerium des Innern einige neue Vorgaben beschlossen, die unabhängig von dem Umfang der Nutzung des Schießstands, der Größe und den finanziellen Möglichkeiten des Vereins erfüllt werden müssen. Sicherlich machen die neuen Auflagen hinsichtlich Sicherheit-/ Gesundheitsgefährdung und Brandschutz sinn. Jedoch erscheinen sie für viele kleine Vereine für Unverhältnismäßig.

Neben einer Raumluftanlage ist ein neues Geschossfangsystem für den Großkaliberstand vorgeschrieben worden. Aus diesem Grund haben wir uns für ein modernes Granulat-Geschossfangsystem entschieden, welches die Projektile unbeschädigt aufnimmt und stoppt. Dadurch entsteht kein gesundheitsschädlicher Bleistaub und die Projektile lassen sicheinwandfrei sammeln und entsorgen.

Für die komplette Umrüstung der 4 Großkaliberschießstände entstehen Kosten von insgesamt 15000,-EUR.

Die noch ausstehenden Investitionen sind der Geschossfangtisch und die Rückwand.  Dafür entstehen anteilige Kosten in Höhe von 10000,-EUR. Es wäre schön wenn man im Rahmen dieses Förderprogramm ein Teil der Kosten abdecken könnte.

KOMMENTARE

PROJEKT TEILEN




Aktuelle Platzierung

52
von 65
318
Stimmen erhalten
Dieses Projekt unterstützen

PROJEKT UNTERSTÜTZEN

STANDORT

INFOS

Kategorie: Sport

Adresse: Mittelstr. 25 , 36151 Burghaun, Deutschland