Kategorie: Sport

Kanu-Polo-Boote

Seit 2 Jahren wird im Kanu-Club-Fulda Kanupolo angeboten und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Kanupolo ist eine Mischung aus Handball, Wasserball und einer Prise Rugby. Es treten zwei Teams aus je fünf Sportlern gegeneinander an. Die Spieler sitzen in wendigen Einerkajaks und müssen versuchen, den Ball mit der Hand oder dem Paddel in das gegnerische Tor zu bringen. Es ist vieles erlaubt, um den Ball zu erobern. Zur Sicherheit müssen die Spieler Schutzhelme mit Gesichtsschutz und Schwimmwesten mit Rippenpolstern tragen. Aufgrund der großen Nachfrage reichen die Vereinsboote nicht mehr aus und die Flotte muss aufgestockt werden. Da sich im letzten Jahr auch eine Turniermannschaft gefunden hat, sollen die neuen Boote Konkurrenzfähig sein und statt aus Polyethylen aus einem Kevlar-Carbon Mischgewebe gefertigt sein. Diese Boote sind deutlich leichter und dadurch schneller und wendiger, haben aber natürlich ihren Preis.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Sport

Adresse: Justus-Schneider-Weg 17 , 36039 Fulda, Deutschland